Patent_granted
  Individuelle Programmierung

MultiSensorTracker Routen Patent

Mit der Erteilung dieses Patentes wird nun ein von in-innovative navigation GmbH entwickeltes Verfahren geschützt, das zur Verbesserung des multisensoriellen Trackings in Verkehrsüberwachungssystemen auf Flüssen, Seewegen und in Häfen zum Einsatz kommt.

Anders als bei der Verkehrsüberwachung auf offener See stellen in solch eng befahrenen Revieren Abschattungen durch geografische oder bauliche Gegebenheiten, sowie die Überlagerungen von Radarechos und somit fälschliche Verschmelzungen von Tracks besonders hohe Anforderungen an die Algorithmen zur korrekten Zielverfolgung.

Die Firma in-innovative navigation GmbH beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Verfahren zur radargestützten Zielverfolgung und verfügt über große Erfahrungen in diesem Bereich.

Geschäftsführer Dr. Reinhard Zimmermann zeigte sich hocherfreut über die Nachricht aus dem Europäischen Patentamt: „Der technologische Vorteil unseres Verfahrens wurde mit der Patenterteilung jetzt endlich offiziell bestätigt. Das Patent sichert uns damit auch weiterhin eine gute Wettbewerbsposition und rechtfertigt die hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung unseres Unternehmens.“

Zurück