antenne_juninda2_5

Installation eines Küstenschutzsystems entlang der gesamten estländischen Küste

Das Coastal Surveillance System (CSS) in Estland sichert die Integrität des estnischen Territoriums und Hoheitsgewässer. Das radargestützte Küstenüberwachungssystem erfasst mehr als 500 km Küste und integriert die Informationen mittels der Komponenten von in-innovative navigation. Es detektiert Objekte sowohl mit Short Range Radar (SRR) als auch mit Long Range Radar (LRR).
Mitwirkung bei Installation der Komponenten, Inbetriebnahme, Abnahmen und Training.