Buergermeister_Weichmann

Simulator für die WSPS Hamburg

Die Wasserschutzpolizeischule in Hamburg ist zuständig für die deutschlandweite Schulung aller WSP- Beamten. Mit dem Radarsimulator (RASI) werden zukünftige Schiffsführer für die Radarfahrt in Binnen- und Hochseerevieren ausgebildet. Er verfügt über drei mit vollwertigen nautischen Instrumenten ausgestattete Fahrstände, an denen bis zu 6 Schüler gleichzeitig ausgebildet werden können. Der Simulator und die laufenden Übungen werden durch zwei Instruktoren mit Hilfe einer modernen Benutzeroberfläche überwacht und bedient.
Geliefert wurde ein Software-Simulator zur Erzeugung einer realistischen Simulationsumgebung inklusive Erzeugen von allen Sensorsignalen, Umsetzung der Radarinformation in analoge Signale um zugelassene Radargeräte einzubinden. Es erfolgte Projektabwicklung, Installation, Inbetriebnahme, Abnahmen und Training.

Pressemitteilung herunterladen